Physikalische Therapie

Therapieangebot

Physikalische Therapie

Elekrotherapie

Mithilfe von Elekrotherapie (auch: Elektrostimulation, Reizstromtherapie oder Feinstromtherapie) können akute Schmerzen gezielt gelindert werden. Galvanische Ströme bewirken durch die Bewegung elektrisch geladener Teilchen (positive und negative Ionen) eine Schmerzlinderung und können durch Durchblutungsförderung und Stoffwechselsteigerung im durchbluteten Gewebe die Heilung unterstützen. Mit Elektrotherapie wird die Durchblutung gefördert und der Stoffwechsel angeregt, die Haut und die tiefen Gewebeschichten werden erwärmt und damit die Schmerzlinderung beeinflusst und mögliche Lähmungen stimuliert. 

 

Ultraschall-Wärmetherapie

Ultraschalltherapie spielt eine bedeutende Rolle bei der Förderung von Heilprozessen und Rehabilitation vieler Erkrankungen. Ultraschall ist eine Form mechanischer Energie. Ultraschallwellen im Frequenzbereich von 0,8 bis 3 MHz werden genutzt, um tiefliegende Gewebeschichten zu erreichen und durch Wärme und Mikrovibrationen im Gewebe therapeutische Effekte zu verursachen. Einsatzbereiche sind Schmerztherapie, Muskeltherapie, Muskelrehabilitation, Durchblutungsförderung und Trophikverbesserung.

 

Hochenergie-Induktionstherapie

Schmerz scheint eines der am stärksten wachsenden Gesundheitsprobleme der Welt zu sein. Wir nutzen Geräte von Zimmer MedizinSysteme, die mit der innovativen Hochenergie-Induktionstherapie neue Standards in der Schmerztherapie setzen. Sie wird häufig eingesetzt, um den Muskeltonus zu beeinflussen, die Durchblutung zu verbessern und den Regenerationsprozess zu aktivieren. 

 

Wärmetherapie

Die Fangopackung ist eine Wärmetherapie, mit der gern unsere physiotherapeutische Einheit abrunden. Die Wärme des Vulkanschlamms reicht tief ins Gewebe und entspannt die Muskulatur optimal.

 

Schröpftherapie

Es werden Schröpfgläser auf entsprechende muskuläre Verhärtungen gesetzt. Mit einer Absaugvorrichtung wird ein Unterdruck erzeugt, durch den lokal ein Extravasat und folglich ein Hämatom entsteht.

 

Massage

Mit einer Massage lassen sich verschiedenste Leiden erfolgreich behandeln - vom Zwicken im Rücken über schmerzende Schultern bis zum Lymphödem. Anders als Wellness-Massagen, die der reinen Entspannung dienen, gehören therapeutische Massagen zu den Heilmitteln. Sie werden im Rahmen der physikalischen Therapie eingesetzt, um gesundheitliche Beschwerden gezielt zu behandeln.

 

Fußreflexzonenbehandlung

Die Fußreflexzonenbehandlung ist eine spezielle Massageform. Durch Drücken von Zonen am Fuß und im speziellen an der Fußsohle erstellen wir einen Befund. Durch diesen Befund ergibt sich im Anschluss die Behandlungsreihenfolge. Die Fußreflexbehandlung kann bei unterschiedlichsten Krankheitsbildern wie beispielsweise Gelenks- und Wirbelsäulenbeschwerden, Magen-, Darmerkrankungen, Kopfschmerzen etc. eingesetzt werden.

 

Myofasziale Behandlung

Bei der "Myofaszialen" geht es darum, lokale Verklebungen des Gewebes zu lösen. Die Behandlung wirkt regulierend auf das Nervensystem und beeinflusst innere Organe positiv. Wir möchten eine Ökonomisierung der gestörten Funktions- und Bewegungsmuster erreichen, indem die fasziale Verschiebbarkeit von Muskeln und Organen verbessert wird. Störungen in diesem Bereich können die Ursache für Schmerzen in ganz anderen Bereichen des Körpers sein. Sie findet häufig Anwendung in der Fasziendistorsionsmodell (FDM) und Osteopathie.

 

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Als (CMD) wird eine Funktionsstörung des Kausystems bezeichnet, also der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur oder beim Zusammenbiss der Zähne. Daraus können Verspannungen der Kau- und Schluckmuskulatur sowie der Schulter- und Nackenmuskulatur entstehen. Langfristig könnten diese zu schmerzhaften Blockierungen im Bereich der oberen Halswirbelsäule führen.

 

Chirogymnastik

Bei dieser belastungsarmen und schmerzfreien Methode handelt es sich um eine funktionelle Wirbelsäulengymnastik. Sie richtet sich an Patienten, die Erkrankungen des Bewegungsapparates haben, die degenerativ sind oder nach Verletzungen auftreten.

 

Rezensionen

  • Wir haben mit Martin einen ausgezeichneten Yogalehrer gewonnen. Unsere gemeinsame Zusammenarbeit zeigt bei den Spitzensportlern neben der Stressreduktion einen Ausgleich körperlicher Dysbalancen. Dank Martin ist Yoga mittlerweile als fester Bestandteil in unserem Trainingsprogramm integriert.


    Florian M.
    Sportphysiotherapeut, Deutsche Nationalmannschaft Nordische Kombination
  • Als Dirigent bin ich sehr auf meinen Körper angewiesen, er ist mein Ausdrucksmittel. Und Martin trägt einen großen Teil dazu bei, dass ich mich frei und gleichzeitig geerdet fühle. Selbst als ich mit einem Hexenschuss zu ihm gekrochen bin, hat er mich in ein paar wenigen Sessions wieder schmerzfrei hingekriegt. Ich kann Martin aufs Allerhöchste empfehlen!

     


    Christian R.
    Dirigent
  • Mit Martin habe ich endlich den Yogalehrer und Ausbilder für mich gefunden, den ich gesucht habe. Für mich verbindet er perfekt anatomisches Wissen und die tiefe Lehre des Yoga, unter kritischem sowie konstruktivem Blick. Ich bin sehr dankbar meine Ausbildung bei ihm zu absolvieren.


    Alexandra R.
    Yogalehrerin
  • Mir tut das langsame, kraftvolle Üben sehr gut - das hab ich immer vernachlässigt. Ich fühle mich absolut richtig in Martins Yoga Sessions.


    Michaela R.
    Marketing Managerin
  • Mit jeder Menge anatomischen Detailwissen, den Nebenwirkungen von „Nicht-Bewegungen“ und der Einschätzung zu Fitness-Mythen, klärt mich Martin in jeder Physiotherapie-Session auf. Ich bin immer wieder überrascht, dass unscheinbar scheinende Übungen, so viel wirkungsvoller und anstrengender sind, als ein Fitnessstudio-Besuch.


    Lars F.
    Unternehmensberater
  • Ich bin dankbar von Martin inspiriert und begeistert zu werden. Überall ist seine Leidenschaft spürbar: Die Fortbildung Yoga-Anatomie sowie die Einzelstunde Physiotherapie waren für mich sehr informativ und lehrreich. Die Yoga und Pilates Online Kurse sind sehr erfrischend, motivierend, herausfordernd und doch so entspannt und ruhig.


    Petra M.
    Yogalehrerin
  • Mit Martin kam die Rettung: Heilung nach meiner Schulter-OP und Wiederherstellung meiner Fitness. Mit Martin macht sogar Schwitzen Spaß.

    Barbara Alpen
    Heilpraktikerin